nueziders.naturfreunde.at

Nüziders

  • Freizeitprogramm 2024

    100 % Erlebnis Natur - garantiert!

     

     

  • Ortsgruppe Nüziders

    Wir bieten Freizeitvergnügen für Groß & Klein, Jung & jungebliebene!

    Klick dich rein auf "Veranstaltungen" und schau vorbei - wir freuen uns auf dich!

     

    Für Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung.

     

     

Veranstaltungen

Mo, 20. Mai 2024

Kinderklettern in der Volksschule Nüziders

Für Kinder und Jugendliche, in der kalten Jahreszeit ca. jeden zweiten Freitag von 17 - 19 Uhr. Dabei stehen Spiel, Spaß und Freude am Klettern im Vordergrund. Jene, die bereits Erfahrung im Klettern haben, können unter Anleitung ihr Kletterkönnen steigern und verbessern.
Sa, 22. Juni 2024

Sonnwendfeuer auf dem Hohen Frassen, 1.979 m

Sa. 22. Juni 2024
Bei guten Verhältnissen gibt es ein besonderes Bergerlebnis für Jung und Alt!
Sa, 06. Juli 2024

Bike&Hike: Westliche Fluhspitze im Verwall, 2.653 m

Wir fahren mit dem Bike (auch E-Bike) von Partenen über das Ganifer in Richtung Kopsstausee.
Sa, 13. Juli 2024

Bike&Hike: Zitterklapfen 2.403m

Sehr schöne und anspruchsvolle Bergtour auf einen der schönsten Berggipfel im Bregenzerwald.
Sa, 20. Juli 2024

Bergwanderung: Schillerkopf, 2.006 m – Mondspitz 1.967 m

Sa. 20. Juli 2024
Ab dem Wanderparkplatz Tschalenga über ALTE STATT und Tälisteig auf den Schillerkopf. Weiter über den Schillersattel zur Mondspitze.
Fr, 23. Aug 2024 - Sa, 24. Aug 2024

Alpine Tour: Zimba 2.643 m

Die Zimba mit ihrem markanten und formschönen Gipfel wird auch als Matterhorn des Rätikons bezeichnet.
So, 01. Sep 2024

Bike&Hike: Bludenzer Mittagsspitze, 2.107 m

Einsame Tour in Stadtnähe. Beginnend mit dem MTB über die Schaß.
Sa, 07. Sep 2024

Felsklettertag für Kinder

Der Klettergarten Tschagguns-Latschau eignet sich bestens, um das Felsklettern zu lernen. Spannende Kletterrouten warten auf die Kletterkids.
Sa, 14. Sep 2024

Bergwanderung: Biberkopf, 2.599 m

Los geht’s in Lechleiten in den Allgäuer Alpen auf ca. 1500m.
So, 22. Sep 2024

Bike&Hike: Saladinaspitz, 2.238 m

Tolle bike&hike-Tour zu einem markanten Gipfel im Lechquellengebirge.
Sa, 16. Nov 2024

Jahreshauptversammlung 2024

Wir laden alle Mitglieder zur 32. Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
in unserem Vereinslokal ein.
Sa, 21. Dez 2024

Wintersonnwendfeuer: Hoher Frassen, 1.979 m

Wir feiern die längste Nacht und die herannahenden wieder länger werdenden Tage am Gipfel mit dem Winterfeuer.

Aktuelles

Juli 2023

Bergeversicherung für Hunde

Auch mit Hund sicher unterwegs: Als Mitglied der Naturfreunde Österreich kannst du auch für deinen geliebten Vierbeiner einen Versicherungsschutz erwerben. Ersetzt werden die Bergekosten nach erfolgter Bergung des Hundes.
8. Juli 2023

Padasterjochhaus ist Naturfreunde-Hütte des Jahres

Auszeichnung für die älterste und höchstgelegene Hütte der Naturfreunde: Das Haus ist auf 2.232 m Seehöhe nicht nur die höchstgelegene, sondern mit stolzen 116 Jahren auch die älteste Naturfreunde-Hütte.

Die Politik in die Pflicht nehmen

Biodiversitäts- und Klimakrise: Wir haben mit Franz Essl, Biodiversitätsforscher und Wissenschaftler des Jahres 2022, über die aktuellen Herausforderungen, fehlende politische Maßnahmen und zivilen Protest gesprochen.

Erste Hilfe Outdoor

Wärmemanagement, Wundversorgung, Licht & Abtransport: Bei Wanderungen, Bergtouren oder sonstigen Unternehmungen im alpinen Gelände sollte man immer eine Notfallausrüstung im Rucksack haben.
Do, 18. Mai 2023 - Di, 31. Dez 2024

Aktion für Naturfreunde -20%

Ab sofort kannst du über eine Kennenlern Aktion das Mehrwertgetränk headstart zu Sonderkonditionen ( -20 % auf den Listenpreis) erwerben.

Code NF eingeben!

Wildkräuter und Heilpflanzen

Grüne Kraftpakete: Im Frühjahr ist die Freude über die ersten Veilchen oder den Bärlauch groß. Viele andere Pflanzen nehmen viele von uns jedoch nicht wahr. Dabei stehen sie ihren auffälligen Nachbarn in nichts nach.
Aktuell

Solidarisches Handeln für Klimagerechtigkeit

Naturfreunde-Klimafonds: Die Naturfreunde Österreich sind als Mitglied der Naturfreunde Internationale (NFI) Teil eines Netzwerks von Naturfreunde-Organisationen in fast 40 Ländern. Mit dem Naturfreunde-Klimafonds engagiert sich die NFI für Klimagerechtigkeit.
29. März 2023

Baumpatenschaften in Senegal und Gambia

Werde Pate/Patin und spende Obstbäume für eine bessere Zukunft!

Programm 2023

Zum Downloaden: Mach mit, nütze unser Freizeitangebot, denn die engagierten ehrenamtliche MitarbeiterInnen freuen sich auf dich!
Sa, 14. Jan 2023

Ski- und Schneeschuhtourenkurs

Aufgrund der Situation muss der Kurs leider abgesagt werden.

Wir bitten um Verständnis.

Petition: Stopp Ausbau Kraftwerk Kaunertal

JA zum Schutz der Alpen und Flüsse! JA zur naturverträglichen Energiewende! NEIN zum Ausbau des Kraftwerks Kaunertal!
Aktuell

So einfach kann man CO2 sparen

Jetzt registrieren: Viele Naturfreunde-Mitglieder sind bereits auf eine digitale Mitgliedschaft umgestiegen. Dadurch konnten die Naturfreunde seit 2021 mehr als 1 Tonne Papier und damit auch 20.500 Liter Wasser sowie knapp 1 Tonne CO2-Emissionen einsparen.

Gut leben und wenig verbrauchen

Tipps für einem ressourcenschonenden Alltag: Der ökologische Fußabdruck ist bei Menschen in wohlhabenden Ländern besonders groß. DIE UMWELTBERATUNG hat einige Tipps für einen ressourcenschonenden Alltag zusammengestellt.

Nachhaltig am Berg

Naturfreunde-Hütten Vorbilder für nachhaltiges Wirtschaften: Viele Hütten der Naturfreunde Österreich liegen in Nationalparks, Naturschutzgebieten und ökologisch sensiblen alpinen Regionen. Zu den wichtigsten Aufgaben der Naturfreunde zählen daher die Modernisierung und der umweltverträgliche Betrieb dieser Hütten.
November 2023

Akademie-Programm 2024

Alle Aus- und Fortbildungen der Naturfreunde-Akademie: Diese Kurse richten sich vor allem an alle aktiven Ortsgruppenmitarbeiter*innen, aber auch an motivierte Mitglieder, welche in einer Ortsgruppe aktiv tätig werden wollen.

Der freie Zugang zur Natur sollte besser abgesichert werden

Neue Studie: Es werden immer wieder Konflikte zwischen Erholungsuchenden sowie Grundeigentümer*innen beobachtet. Immer wieder wird versucht, den freien Zugang zur Natur einzuschränken, etwa mit ungerechtfertigten Wegesperren.
August 2022

Plakat "Heimische Alpenpflanzen erkennen!"

Das neu gestaltete Plakat "Heimische Alpenpflanzen erkennen!" trägt zum Schutz wertvoller Arten und Lebensräume bei. In den Alpen trifft man auf rund 13.000 Pflanzenarten, manche werden bis zu 5000 Jahre alt. Diese fantastische Artenvielfalt muss unbedingt erhalten und gefördert werden.
Di, 01.02.2022

50 Jahre Naturfreunde Nüziders - Rückblick in die Anfänge

1970 traf man sich im Cafe Adler zu einem Vorgespräch, sich der Internationalen Vereinigung „Touristenverein Die ...

Bring mehr Leichtigkeit in dein Leben!

Fitness-Serie, Teil 2 : Wälder, Hügel oder Parks eignen sich nicht nur für ein effektives Ausdauertraining, sondern auch für ein ganzheitliches Fitnessprogramm.

Alpine Infrastruktur: Hütten- & Wegeinstandhaltung

Wir brauchen deine Hilfe: Die Hütten und das Wegenetz sind die tragenden Säulen des Wander- und Bergsteigertourismus in Österreich. Mit einer Spende kannst du helfen, die ausgezeichnete alpine Infrastruktur in Österreichs Bergen zu erhalten.

Natur nützen, Natur schützen

Fair :-) zur Natur: Draußen sein. Frische Luft tanken. Lockdown-Blues raus, neue Energie rein. Damit die Umwelt durch unser gesteigertes Verlangen nach Naturerlebnissen keinen Schaden nimmt, sollten wir uns an gewisse Regeln halten

Was geht mich biologische Vielfalt an?

Pro Tag sterben weltweit ca. 150 Arten aus: Wir erleben derzeit das größte Artensterben seit dem Ende der Dinosaurierzeit. Doch diesmal sind nicht Naturkatastrophen, sondern wir Menschen die Ursache. Der rasante Artenverlust macht auch vor Österreich nicht halt.
August 2020

Der "Naturfreund" als E-Paper

Kostenlos und immer zur Hand: Unser Magazin "Naturfreund" gibt es ab sofort auch als kostenloses E-Paper. Somit kannst du überall und zu jeder Zeit die Fachartikel, Servicethemen und Freizeittipps durchlesen und gustieren.

Lärm- & Lichtverschmutzung

21 Naturfreunde-Hütten sind besonders lärm- & lichtarm:  In den letzten Jahren ist die Lichtverschmutzung zunehmend in die öffentliche Aufmerksamkeit gerückt. In der Zwischenzeit häufen sich die Hinweise auf die negativen Folgen für Natur und Mensch

Tipps für das Begehen von Klettersteigen

Gute Vorbereitung & Ausbildung sind lebenswichtig: Das Klettersteiggehen hat sich zu einer beliebten Trendsportart entwickelt, ist aber auch mit Risiken verbunden. Darum nur mit entsprechender Erfahrung oder erst nach einer passenden Ausbildung in Klettersteige einsteigen.
Aktuell

Die Wurzeln der Naturfreunde

Seit 125 Jahren dein Freizeitpartner: Wer sich heute, 125 Jahre nach der Gründung der Naturfreunde, die Frage nach den Beweggründen und Zielen stellt, auch im Unterschied zu den anderen alpinen Vereinen, muss sich mit der damaligen Zeit auseinandersetzen.

Folder "Wandern mit Kindern"

Dieser Folder informiert, wie man Wanderungen für Kinder schmackhaft machen kann und sie zu einem tollen Erlebnis werden ...
24. Jänner 2020

Auf den Spuren der Naturfreunde-Bewegung

125-Jahre Naturfreunde: Vor 125 Jahren waren touristische Aktivitäten ein Privileg des Adels und zunehmend auch des Bürgertums und der Beamtenschaft. Erst der Ausbau der Eisenbahnen, die Sozialgesetze zur Verkürzung der Arbeitszeit und die Einführung des Jahresurlaubs erlaubten es auch der besser gestellten Arbeiterschaft, mehr Freizeit in der Natur zu verbringen.

Vom Stollen in den Flagship-Store

Lebensweg eines Smartphones: Das Smartphone ist heute unser treuester Begleiter. Und dennoch wissen die wenigsten, woraus dieses praktische Gerät besteht. In diesem Beitrag geht es aber nicht um technische Rafinessen, sondern vielmehr darum, dich auf eine Reise um den Globus mitzunehmen.

Lawinenrisiko reduzieren

Mit der von den Naturfreunden entwickelten Matrix W3 – Wer geht wann wohin?, können WintersportlerInnen, die gerne abseits der ...

Vorarl-Berg FREI Ausgabe 2024

Das umfangreiche Jahresprogamm "Berg frei!" der Naturfreunde Vorarlberg zum ...

Freizeitpartnerbörse

In einer Zeit, in der das persönliche Kennenlernen nicht mehr selbstverständlich ist, werden Partnerbörsen immer beliebter. ...

Naturfreund 2/2024

Wildwassersport: Spaß & Action garantiert: Hier findest du u.a. Radtourentipps in OÖ und NÖ und in der Salzburger Sportwelt, einen spannenden Artikel über den Nationalpark Thayatal, Infos zum Kletterpark Trattenbach und vieles mehr.
Immer aktuell

Naturfreunde schlafen günstiger

Gut zu wissen: Die alpinen Vereine haben die Nächtigungsmodalitäten seit vielen Jahren fair geregelt: Egal, bei welchem alpinen Verein du Mitglied bist, es gilt in Hütten der alpinen Vereine das sogenannte „Gegenrecht“, und man erhält dieselben vergünstigten Nächtigungspreise.
Aktuell

Kinder- und Jugendschutz

Breites Bewusstsein für ein sensibles Thema: Die Naturfreundejugend Österreich bietet ihren ehrenamtlich und hauptamtlich Mitarbeitenden Informationen und spezielle Workshops für einen achtsamen Umgang mit jungen Menschen.
Aktuell

Multifunktionstuch mit Naturfreunde-Logo

Endlich wieder verfügbar: Ein chicer und gleichzeitig praktischer Begleiter auf jeder Tour, der Kopf oder Hals warm hält! Geeignet für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Preis pro Stück: 4 €.

MTB-Kleinod Bregenzerwald

Abgeschiedenheit & tolle Trails: Im Bregenzerwald trifft Abgeschiedenheit auf Toparchitektur, die sich ebenso wie die vielen MTB-Touren und Trails in die wunderschöne Landschaft schmiegt.
Gültig bis 31. Dezember 2024

Vorteil Jufa Hotels

Minus 10 % für Naturfreunde-Mitglieder: Alle Naturfreunde-Mitglieder erhalten daher in allen JUFA Hotels eine Ermäßigung von zehn Prozent auf den tagesaktuellen Preis für Übernachtung mit Frühstück, HP oder VP für ihre privaten Urlaubsbuchungen.
Aktuell

Das neue Tourenportal der Naturfreunde

Rund 200.000 Routen weltweit zur Auswahl: Gemeinsam mit Outdooractive, dem größten Tourenportalbetreiber Europas, haben die Naturfreunde ihr Tourenportal www.tourenportal.at auf gänzlich neue Beine gestellt.
Angebotssuche